Gute Demografie-Praxis

Ist Ihr Unternehmen auf den demografischen Wandel vorbereitet?

Willkommen bei der Studie »Gute Demografie-Praxis«! Im Auftrag des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg stellt das Fraunhofer IAO dem Mittelstand ein Online-Instrument zur Selbsteinschätzung bereit. Es unterstützt Sie, Ihre unternehmensspezifische Situation bezogen auf den demografischen Wandel zu erheben: Sind Sie gut auf den Fachkräftemangel, Verrentungswellen, drohenden Wissensverlust vorbereitet? 

Im Assessment werden sämtliche unternehmerischen Handlungsfelder durchleuchtet, von der Strategie und Kultur über gesundheitliche und personalpolitische Aspekte bis zur Arbeits- und Prozessgestaltung. Als Ergebnis der Befragung erhalten Unternehmen eine detaillierte Rückmeldung, wie gut sie auf die kommenden Herausforderungen vorbereitet sind und wo eventuell mit weiteren Maßnahmen anzusetzen wäre. Diese erfolgt anonym und unmittelbar nach Absenden des Fragebogens.

Wir bitten Unternehmen, uns ihre eigenen, pragmatischen Maßnahmen zu nennen. Wir wollen gerne mehr zur Zielsetzung, zum Vorgehen und zu den Maßnahmen an sich wissen und werden Sie dazu im Nachgang anrufen. Die gesammelten herausragenden Beispiele wollen wir, in Abstimmung mit den betroffenen Unternehmen, als Beispiele »Guter Demografie-Praxis« im Studienreport aufnehmen. Dieser enthält, in anonymisierter Form, zudem die statistischen Analyseergebnisse und steht ab Frühjahr 2014 allen Studienteilnehmern kostenlos zur Verfügung.

Hinweise zum Ausfüllen des Fragebogens

Zielgruppe: Wir wenden uns an Geschäftsführung, Organisations- und Personalverantwortliche von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Zeitpunkt: Der Fragebogen zur Selbsteinschätzung wird von Mai 2013 bis Februar 2014 online verfügbar sein.

Zeitbedarf: Sie benötigen zum Ausfüllen 15 bis 30 Minuten – je nach Anzahl der von Ihnen verfolgten Maßnahmen.

Registrierung und Anonymität: Im Rahmen des geltenden Datenschutzes bitten wir alle Teilnehmenden sich zu registrieren. So haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihren Fragebogen bzw. das Feedback. An die hinterlegten Kontakte senden wir im Frühjahr 2014 den Studienreport. Ihre Kontakte werden nicht weitergegeben, Ihre gemachten Angaben werden nur in anonymisierter Form in die allgemeine Statistik einfließen bzw. im Fall guter Beispiele ausschließlich in Rücksprache mit Ihnen publiziert.

Datenschutzerklärung | Impressum